Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus!

 

 

 

Mitglieder unserer Fachgruppe Young Professionals haben den neuen gleichnamigen BUJ-Zertifikatslehrgang entwickelt

 

Dieser Lehrgang soll Unternehmensjurist/innen bei ihrem Einstieg und der Arbeit im Unternehmen unterstützen.

 

Die Inhouse-Tätigkeit ist facettenreich, bunt, international, multidisziplinär – man könnte diese Attribute sicher noch beliebig erweitern. Beim Einstieg im Unternehmen ist die Tätigkeit allerdings vor allem einmal ganz neu und durchaus komplex. Denn es gilt nicht nur auf juristisch hohem Niveau zu beraten, sondern auch wirtschaftliche und technologische Fragestellungen mitzudenken und adressatengerecht zu kommunizieren.

 

Der Lehrgang richtet sich an alle frisch gebackenen Unternehmensjuristen und -juristinnen, ob direkt nach dem Studium oder Referendariat, oder nach bereits gesammelter Berufserfahrung in anderen Tätigkeitsbereichen wie beispielsweise der Anwaltschaft.

 

In dem Zertifikatslehrgang sollen in einer Paarung aus Online-Elementen an mehreren aufeinanderfolgenden Freitagen zu Beginn und einem langen Präsenzblock von Mittwoch – Freitag bei vorausgehendem Netzwerkabend am Dienstag zum Ende hin juristische Themen wie Berufsrecht, Geldwäscheprävention, Compliance und Datenschutz maßgeschneidert auf den Unternehmenskontext wie auch kommunikative Elemente, wirtschaftliche Themen sowie Fragen der Vertragsgestaltung und Vertragsverhandlung angeboten werden.